HomeYoung Greens

 

Wir young greens southtyrol verstehen uns als Sprachrohr junger Menschen im Lande, die sich ein weltoffenes, tolerantes, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiges Südtirol wünschen.

Wir sind eine basisdemokratisch organisierte Plattform, die engagierten, jungen Menschen die Möglichkeit bietet, am politischen Geschehen teilzunehmen und diese mitzugestalten. In unserer politischen Arbeit handeln wir nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit, des Respekts gegenüber der Natur, gegenüber anderen Menschen und der Gleichberechtigung. Gemeinsam setzen wir uns für ein offenes und mehrsprachiges Südtirol ein. Unabhängig von Kultur, Sprache und Herkunft soll in Südtirol für jeden Platz sein. Wir machen uns stark für ein Land, in welchem für alle dieselben Rechte und Zukunftschancen, Ausbildungsplätze und Wohnmöglichkeiten garantiert werden. Wir streben danach in einem Südtirol zu leben, in dem Kunst und Kultur nicht reglementiert sind. Für uns ist es wichtig, dass junge Menschen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich möglichst frei entfalten können.

 

Noi young greens southtyrol ci sentiamo come una voce per i giovani, che desiderano un Sudtirolo tollerante, ecologico, aperto al mondo ed economicamente sostenibile.

Siamo una gruppo organizato secondo i principi della democrazia diretta che dá a giovani interessati la possibiltà di partecipare attivamente al dibattito politico. Nel nostro lavoro politico ci orientiamo verso i principi della sostenibilitá, del rispetto per la natura, per le altre persone ed i principi della equiparazione. Ci impegnamo per un Sudtirolo aperto e plurilingue. In Sudtirolo deve esserci posto per ognuno, indipendentemente dalla cultura, la lingua o la provenienza. Vogliamo creare un paese in cui per tutti siano garantiti gli stessi diriti e le stesse prospettive per il futuro, posti di apprendistato e abitazioni economicamente  acessibili. Aspiramo a vivere in un Sudtirolo nel quale non vengono regolamentati ne l’arte ne la cultura. Secondo noi è importante, che i giovani possano dare via libera alla propria creatività e svilupparsi nel modo piú libero possibile.

Hier findest du unser Programm Programm de Final

 

 

Unsere Pressemitteilungen / I nostri comunicati stampa

 

 

Mittellose, auf sich gestellte Menschen, welche Not, Hunger, Krieg und Aussichtslosigkeit aus ihrer Heimat vertrieben haben, auf der Straße erfrieren zu lassen, hat nichts mit Sicherheit zu tun, sondern ist Zeugnis der Gleichgültigkeit immer größer werdender Teile unserer Gesellschaft. “Das sogenannte Sicherheits-Dekret von Salvini verstößt gegen

In Meran sind die Verhandlungen über die Zukunft des Ex-Bersaglio-Gebäudes an ethnischen Machtspielchen, finanziellen Interessen und einer Kompromisspolitik gescheitert. In Meran droht gerade eines der wichtigsten kultur- jugend aber auch gesellschaftspolitischen Projekte - nämlich Erweiterung, Entfaltung und Umzug des ost west clubs ins Ex-Bersaglio zu scheitern.

Die neuen Fahrpläne des Verkehrsverbundes Südtirol bringen einige interessante Neuerungen mit sich. Als young greens southtyrol freuen wir uns, dass es ab 9. Dezember erstmals eine regionale Direktverbindung zwischen den drei Hauptstädten der Euregio Tirol-Südtirol-Trentino gibt. Zumal die Forderung nach einer solchen Verbindung zwischen Trient,

Die Jungen Grünen ziehen eine Bilanz des Wahlkampfs und blicken in die Zukunft. Ein starker junger Beitrag zu Wahlkampf und Ergebnis. Ein Dank an die WählerInnen und die Parteispitze für die Unterstützung. Noch nie in der Geschichte der Verdi Grüne Vërc wurden so viele junge KandidatInnen

Vor kurzem ging das Pilotprojekt des „Youth Alpine Interrail“ (yoalin) erfolgreich zu Ende: 100 Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren konnten für 50 Euro eine Woche lang den Alpenbogen mit dem Zug erkunden. Das Projekt wurde von der CIPRA Jugend gemeinsam mit CIPRA International forciert und

Die SVP hat heute in Bozen mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ihren Wahlkampf offiziell eröffnet. Anscheinend versuchen sich Landeshauptmann Kompatscher, SVP-Obmann Achammer und Co. an der Politik des österreichischen Bundeskanzlers zu orientieren. Dabei übersehen sie wohl, dass Kurz` nationalistische Koalition mit Straches FPÖ,

Bis zum 6. September können SüdtirolerInnen, die sich bei der Landtagswahl am 21. Oktober im Ausland aufhalten, bei der Gemeinde, in deren Wählerliste sie eingetragen sind, einen Antrag auf Briefwahl stellen. Bei der Landtagswahl 2013 erzielten die Verdi Grüne Vërc ein grandioses Briefwahl-Teilergebnis von 23,3%! Helft mit

Foto: v.l. Olivia Kieser, Sadbhavana (Sadi) Pfaffstaller, Karl Tragust, Laura Polonioli, Zeno Oberkofler, Patrizia (Patti) Gozzi Buca, Nazario Zambaldi   Bei der gestrigen Landesversammlung der Verdi Grüne Vёrc wurde die definitive KandidatInnenliste für die kommende Landtagswahl 2018 präsentiert und anschließend den Mitgliedern zur Abstimmung vorgelegt. Als Neuzugänge vervollständigen unter

Unsere Aktivistin und Landtagskandidatin Hannah Lazzaretti hat vom 22. bis 30. Juli in Selce (Kroatien) am Summercamp der "Federation of Young European Greens - FYEG" teilgenommen. Dieses Camp wird von der European Youth Foundation des Council of Europe (EYFCoE) und von der "GEF - Green European Foundation" mitgetragen. Das Motto lautete: „Fighting for our Common Planet“.

Wir haben zwei neue Co-Vorsitzende!! Ecco i nostri nuovi co-portavoce!! Ieri sera dopo una lunga, intensa e produttiva assemblea generale abbiamo eletto Evelyn Fink da Chiusa e Zeno Oberkofler da Bolzano come i nostri nuovi co-portavoce. Congratulazioni a loro e un augurio di buona collaborazione! 💚💚💚 Nach langer intensiver

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte einen Sprengkörper vor einer Flüchtlingsunterkunft in Eppan gezündet und eine rassistische Botschaft zurück gelassen. Das war kein „Lausbubenstreich“ oder „einfach nur ein Böller“, wie jetzt einige das Geschehen zu bagatellisieren versuchen. Es ist auch kein Zeichen dafür, dass

PRESSEMITTEILUNG - COMUNICATO STAMPA Die Young Greens Südtirol reagieren mit ihrer Fotoaktion mit Humor und Ironie auf die Plakate der Südtiroler Freiheit "Vorrang für Deutsche Kinder in Deutschen Kindergärten”. Dabei können alle mitmachen, die Lust dazu haben. Wir verstehen den Wunsch Einiger, die ihr Kind in einer

Unsere Mitglieder Zeno, Felix und Olivia erklärten am vergangenen Samstag auf der Vollversammlung der Verdi Grüne Vërc Sudtirolo Südtirol Sudtirolwas sich aus ihrer Sicht die Jugend in Südtirol von der Politik erwartet. Dabei kamen unter anderem die Themen #Arbeit, #Wohnen, #Bildung, #Mehrsprachigkeit, #Mitbestimmung, #Kapitalismuskritik und #thegreenliezur Sprache. Sabato scorso i nostri membri Zeno, Felix ed Olivia all'assemblea provinciale

Am heutigen 21. März findet weltweit der internationale Tag gegen Rassismus statt, als Gedenktag an die Opfer von Sharpeville im Jahre 1960. Damals protestierten tausende SüdafrikanerInnen gegen das diskriminierende Rassengesetz im Zuge der Apartheid, der staatlich organisierten Rassentrennung und Überlegenheit der weißen Bevölkerung. Es wurden

I Giovani Verdi del Sudtirolo, i young greens southtyrol, condannano fortemente quello che è successo sabato 3 febbraio a Macerata, considerandolo uno dei tanti atti razzisti che accadono in Italia. Un 28enne, Luca Traini, coperto con la bandiera italiana, ha sparato su sei persone indifese,

Bei der Landesversammlung der Verdi Grüne Vërc am letzten Samstag waren wir als young greens southtyrol gut vertreten! Wahlkampfauftakt mit Laura Boldrini für die Parlamentswahlen am 4. März! Viel Erfolg unseren tollen Kandidatinnen und Kandidaten! (Im Bild: VertreterInnen der young greens southtyrol mit den Co-Sprechern der Grünen Südtirols: Brigitte Foppa und Tobe Planer) Numerosi i presenti

In wenigen Tagen entscheiden die Bürgerinnen und Bürger Südtirols über die Zukunft des Bozner Flughafens. Tagtäglich werden in den Debatten die Jugendlichen als große UnterstützerInnen der Flughafenvergrößerung angeführt. Die Young Greens möchten deshalb dazu Position beziehen. Wir sind für die Freiheit der Personen in einem Europa

Die grüne Landesversammlung legt den Weg für eine politische Organisationsentwicklung fest. Außerdem wurden die Interims-Vorsitzenden Heiss und Foppa und der neue Grüne Rat gewählt. Positionierungen zu den anstehenden Volksbefragungen und zur Flüchtlings- und Sozialpolitik. Nach zwei Jahren des Vorsitzes von Brigitte Foppa und Giorgio Zanvettor war

(Neu)Wahlen stehen an! Wir laden Dich zur ersten Landesversammlung 2016 ein. Sie findet am Samstag, 12. März 2016 von 9:45 – 12.30 Uhr im Festsaal der  Gemeinde Bozen, Gumergasse 7, statt und hat folgende Tagesordnung: 1. Eröffnung 2. Modern Times. Politik in Zeiten der Veränderung Brigitte Foppa 3. 2 Jahre und

Eine Sommerklausur, zumal nach einer heißen Wahlkampfphase, ist ein willkommener Augenblick des Nachdenkens und der möglichen Neuausrichtung. Schwerpunkte der grünen Sommerklausur 2015 im Biohof von Othmar Sanin in Margreid waren die Organisationsentwicklung, die politische Analyse und die Ermittlung der Jahresthemen 2016. Ausgehend von der Gemeinwohlbilanz, der

"Die neue Frauenbewegung in Südtirol" - Wissenschaftliche Arbeit der ehemaligen Co-Sprecherin der Jungen Grünen ausgezeichnet Wir freuen uns mit Andrea Urthaler, ehemaliger Co-Sprecherin der Jungen Grünen, über die Auszeichnung mit dem 1. Förderpreis für wissenschaftliche Arbeiten zum Thema der Chancengleichheit! Andrea Urthaler hat mit ihrer Diplomarbeit zum

In Bozen fand heute die Landesversammlung der Young Greens Southtyrol statt, der jungen Gruppe der Grünen Verdi Vërc. Bei dieser Gelegenheit wurden die neuen SprecherInnen gewählt, Linda Perlaska und Valentino Liberto. Linda Perlaska (28), Jura-Studentin an der Universität Trient,  kommt ursprünglich aus dem Kosovo und ist

Ab 16 Jahren an 10 Wahlsitzen im ganzen Land oder online junge KandidatInnen wählen! Die Young Greens Southtyrol rufen auf, sich an den Offenen Vorwahlen der Grünen in dieser Woche zu beteiligen und die jungen KandidatInnen zu unterstützen. Einmalig in Europa können ALLE in Südtirol Ansässigen schon

Er läuft auf Hochtouren, der Prozess zu den “Vorwahlen 2.0”: hierbei entscheiden die Bürgerinnen und Bürger, welche 6 Personen die Liste der Verdi Grüne Vërc bei den Landtagswahlen im Herbst 2013 anführen. Die Webseite www.offenevorwahlen.bz.it, auf welcher alle Informationen rund um diese Initiative der demokratischen