HomeYoung Greens

 

Wir young greens southtyrol verstehen uns als Sprachrohr junger Menschen im Lande, die sich ein weltoffenes, tolerantes, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiges Südtirol wünschen.

Wir sind eine basisdemokratisch organisierte Plattform, die engagierten, jungen Menschen die Möglichkeit bietet, am politischen Geschehen teilzunehmen und diese mitzugestalten. In unserer politischen Arbeit handeln wir nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit, des Respekts gegenüber der Natur, gegenüber anderen Menschen und der Gleichberechtigung. Gemeinsam setzen wir uns für ein offenes und mehrsprachiges Südtirol ein. Unabhängig von Kultur, Sprache und Herkunft soll in Südtirol für jeden Platz sein. Wir machen uns stark für ein Land, in welchem für alle dieselben Rechte und Zukunftschancen, Ausbildungsplätze und Wohnmöglichkeiten garantiert werden. Wir streben danach in einem Südtirol zu leben, in dem Kunst und Kultur nicht reglementiert sind. Für uns ist es wichtig, dass junge Menschen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich möglichst frei entfalten können.

 

Noi young greens southtyrol ci sentiamo come una voce per i giovani, che desiderano un Sudtirolo tollerante, ecologico, aperto al mondo ed economicamente sostenibile.

Siamo una gruppo organizato secondo i principi della democrazia diretta che dá a giovani interessati la possibiltà di partecipare attivamente al dibattito politico. Nel nostro lavoro politico ci orientiamo verso i principi della sostenibilitá, del rispetto per la natura, per le altre persone ed i principi della equiparazione. Ci impegnamo per un Sudtirolo aperto e plurilingue. In Sudtirolo deve esserci posto per ognuno, indipendentemente dalla cultura, la lingua o la provenienza. Vogliamo creare un paese in cui per tutti siano garantiti gli stessi diriti e le stesse prospettive per il futuro, posti di apprendistato e abitazioni economicamente  acessibili. Aspiramo a vivere in un Sudtirolo nel quale non vengono regolamentati ne l’arte ne la cultura. Secondo noi è importante, che i giovani possano dare via libera alla propria creatività e svilupparsi nel modo piú libero possibile.

Hier findest du unser Programm Programm de Final

 

 

Die neuen Fahrpläne des Verkehrsverbundes Südtirol bringen einige interessante Neuerungen mit sich. Als young greens southtyrol freuen wir uns, dass es ab 9. Dezember erstmals eine regionale Direktverbindung zwischen den drei Hauptstädten der Euregio Tirol-Südtirol-Trentino gibt. Zumal die Forderung nach einer solchen Verbindung zwischen Trient,

Die Jungen Grünen ziehen eine Bilanz des Wahlkampfs und blicken in die Zukunft. Ein starker junger Beitrag zu Wahlkampf und Ergebnis. Ein Dank an die WählerInnen und die Parteispitze für die Unterstützung. Noch nie in der Geschichte der Verdi Grüne Vërc wurden so viele junge KandidatInnen

Vor kurzem ging das Pilotprojekt des „Youth Alpine Interrail“ (yoalin) erfolgreich zu Ende: 100 Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren konnten für 50 Euro eine Woche lang den Alpenbogen mit dem Zug erkunden. Das Projekt wurde von der CIPRA Jugend gemeinsam mit CIPRA International forciert und

Die SVP hat heute in Bozen mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ihren Wahlkampf offiziell eröffnet. Anscheinend versuchen sich Landeshauptmann Kompatscher, SVP-Obmann Achammer und Co. an der Politik des österreichischen Bundeskanzlers zu orientieren. Dabei übersehen sie wohl, dass Kurz` nationalistische Koalition mit Straches FPÖ,

Bis zum 6. September können SüdtirolerInnen, die sich bei der Landtagswahl am 21. Oktober im Ausland aufhalten, bei der Gemeinde, in deren Wählerliste sie eingetragen sind, einen Antrag auf Briefwahl stellen. Bei der Landtagswahl 2013 erzielten die Verdi Grüne Vërc ein grandioses Briefwahl-Teilergebnis von 23,3%! Helft mit

Foto: v.l. Olivia Kieser, Sadbhavana (Sadi) Pfaffstaller, Karl Tragust, Laura Polonioli, Zeno Oberkofler, Patrizia (Patti) Gozzi Buca, Nazario Zambaldi   Bei der gestrigen Landesversammlung der Verdi Grüne Vёrc wurde die definitive KandidatInnenliste für die kommende Landtagswahl 2018 präsentiert und anschließend den Mitgliedern zur Abstimmung vorgelegt. Als Neuzugänge vervollständigen unter