Unsere Anfragen

Die Anfrage ist das einfachste und am häufigsten verwendete Instrument. Die Landtagsabgeordneten holen damit Informationen ein und kontrollieren die Landesregierung. Sie können alle möglichen Themen und Probleme betreffen.

Die Anfragen zur aktuellen Fragestunde beziehen sich auf sehr aktuelle und brisante Themen, dürfen nur sehr kurzgefasst sein und werden im Plenum behandelt. Wenn die Zeit dazu nicht ausreicht, werden sie von der Landesregierung innerhalb von zehn Tagen nach der Landtagssitzung beantwortet.

Die Anfragen zur schriftlichen Beantwortung werden hingegen innerhalb von maximal 60 Tagen ausführlich und schriftlich von der Landesregierung beantwortet.

Hier findet ihr alle deutsch verfassten Anfragen, die die Grüne Fraktion seit November 2018 gestellt hat. Die Anfragen auf italienisch findet ihr hier.

Anfrage zur aktuellen Fragestunde Im Landtag hat der Landeshauptmann im März im Zuge seiner Ausführungen über die Kostendeckung des Cura Resorts in Meran erwähnt, dass im Zusammenhang mit dem Pferderennplatz „dieser Aspekt“ (= das Cura Resort) „mitverhandelt“ worden wäre. Auch sprach der Landeshauptmann von „vielen weiteren

Anfrage zur aktuellen Fragestunde Der Südtiroler Energiedienstleister Alperia plant die Emission von Anleihen für nachhaltige Investitionen. Die sogenannten “Green Bonds” sind ausgegebene Anleihen, um Klimaschutzprojekte zu unterstützen. Laut Alperia sollen auch mit den Erlösen in Klimaschutzprojekte investiert werden, mit besonderem Augenmerk auf Prinzipien ökologischer und sozialer

Anfrage zur aktuellen Fragestunde In den Gemeinden Kaltern und Tramin sollen 6 zum Teil riesige Speicherbecken mit einem Gesamtvolumen von 336.000 Kubikmetern für die Bewässerung im Obst- und Weinbau errichtet werden und zwar mitten in einen wertvollen Buchenwald in Altenburg und im Landschaftsschutzgebiet Montiggler Wald auf

INTERROGAZIONE SU TEMI DI ATTUALITÀ Sembra che la linea ferroviaria che collega Merano e Bolzano sarà temporaneamente interrotta tra giugno e luglio 2024. Non si conoscono le cause di tale interruzione della linea. Non è attualmente noto se sarà previsto un servizio sostitutivo di collegamento Bolzano><Merano

Anfrage zur aktuellen Fragestunde Im Vademecum zur Pflegesicherung vom Juni 2019 hieß es, dass im Falle eines Ansuchens um Pflegegeld die vorgesehenen Teams zur betroffenen Person nach Hause kommen und bei der Einstufung auch „die Wohnsituation und die vorhandenen Hilfsmittel“ erheben würden. Der Beschluss der Landesregierung Nr.

INTERROGAZIONE SU TEMI DI ATTUALITÀ Il 6 settembre il presidente della Provincia, Arno Kompatscher, ha incontrato il prefetto Valerio Valenti. Al centro del colloquio la realizzazione di un cosiddetto Centro di permanenza per i rimpatri (CPR) in provincia. In un’intervista all’ANSA il presidente Kompatscher ha dichiarato di essere disponibile ad ospitare

ANFRAGE ZUR AKTUELLEN FRAGESTUNDE Jahr um Jahr werden wortwörtlich neue Rekorde eingefahren. Mehr Verkehr auf der Brennerautobahn, mehr PKW, mehr LKW, mehr Emissionen, mehr Feinstaub, mehr Belastung für die ansässige Bevölkerung. Wir möchten uns eine Übersicht über die Entwicklung in den letzten zehn Jahren verschaffen. Genau diese

INTERROGAZIONE SU TEMI DI ATTUALITÀ Nella risposta all’interrogazione n. 33/maggio 21 presentata dai Verdi la Giunta provinciale afferma di sapere che la rete di drenaggio delle acque a Sinigo va ottimizzata e che il Comune di Merano ha commissionato uno studio di fattibilità. Nella stessa interrogazione

ANFRAGE ZUR AKTUELLEN FRAGESTUNDE Das neue Ticketing läuft nicht rund, z. B. kann der Südtirolpass an den neuen Geräten fürs Rad nicht entwertet werden. Wer ein Ticket fürs Rad kauft, bekommt die Differenz (Preis der Tageskarte fürs Rad: 7€, Preis mit Südtirol Pass: 3,50€) bei Versand