HomeYoung Greens

Mittellose, auf sich gestellte Menschen, welche Not, Hunger, Krieg und Aussichtslosigkeit aus ihrer Heimat vertrieben haben, auf der Straße erfrieren zu lassen, hat nichts mit Sicherheit zu tun, sondern ist Zeugnis der Gleichgültigkeit immer größer werdender Teile unserer Gesellschaft. “Das sogenannte Sicherheits-Dekret von Salvini verstößt gegen

In Meran sind die Verhandlungen über die Zukunft des Ex-Bersaglio-Gebäudes an ethnischen Machtspielchen, finanziellen Interessen und einer Kompromisspolitik gescheitert. In Meran droht gerade eines der wichtigsten kultur- jugend aber auch gesellschaftspolitischen Projekte - nämlich Erweiterung, Entfaltung und Umzug des ost west clubs ins Ex-Bersaglio zu scheitern.

Die neuen Fahrpläne des Verkehrsverbundes Südtirol bringen einige interessante Neuerungen mit sich. Als young greens southtyrol freuen wir uns, dass es ab 9. Dezember erstmals eine regionale Direktverbindung zwischen den drei Hauptstädten der Euregio Tirol-Südtirol-Trentino gibt. Zumal die Forderung nach einer solchen Verbindung zwischen Trient,

Die Jungen Grünen ziehen eine Bilanz des Wahlkampfs und blicken in die Zukunft. Ein starker junger Beitrag zu Wahlkampf und Ergebnis. Ein Dank an die WählerInnen und die Parteispitze für die Unterstützung. Noch nie in der Geschichte der Verdi Grüne Vërc wurden so viele junge KandidatInnen

Vor kurzem ging das Pilotprojekt des „Youth Alpine Interrail“ (yoalin) erfolgreich zu Ende: 100 Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren konnten für 50 Euro eine Woche lang den Alpenbogen mit dem Zug erkunden. Das Projekt wurde von der CIPRA Jugend gemeinsam mit CIPRA International forciert und

Die SVP hat heute in Bozen mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ihren Wahlkampf offiziell eröffnet. Anscheinend versuchen sich Landeshauptmann Kompatscher, SVP-Obmann Achammer und Co. an der Politik des österreichischen Bundeskanzlers zu orientieren. Dabei übersehen sie wohl, dass Kurz` nationalistische Koalition mit Straches FPÖ,

Bis zum 6. September können SüdtirolerInnen, die sich bei der Landtagswahl am 21. Oktober im Ausland aufhalten, bei der Gemeinde, in deren Wählerliste sie eingetragen sind, einen Antrag auf Briefwahl stellen. Bei der Landtagswahl 2013 erzielten die Verdi Grüne Vërc ein grandioses Briefwahl-Teilergebnis von 23,3%! Helft mit

Foto: v.l. Olivia Kieser, Sadbhavana (Sadi) Pfaffstaller, Karl Tragust, Laura Polonioli, Zeno Oberkofler, Patrizia (Patti) Gozzi Buca, Nazario Zambaldi   Bei der gestrigen Landesversammlung der Verdi Grüne Vёrc wurde die definitive KandidatInnenliste für die kommende Landtagswahl 2018 präsentiert und anschließend den Mitgliedern zur Abstimmung vorgelegt. Als Neuzugänge vervollständigen unter

Unsere Aktivistin und Landtagskandidatin Hannah Lazzaretti hat vom 22. bis 30. Juli in Selce (Kroatien) am Summercamp der "Federation of Young European Greens - FYEG" teilgenommen. Dieses Camp wird von der European Youth Foundation des Council of Europe (EYFCoE) und von der "GEF - Green European Foundation" mitgetragen. Das Motto lautete: „Fighting for our Common Planet“.