DE IT
HomeUnkategorisiert

ANFRAGE ZUR SCHRIFTLICHEN BEANTWORTUNG. Landesrat Achammer hat im Rahmen der Landtagssitzung am 03.02.2021 davon gesprochen, dass die Handelskammer im Jahr 2021 eine Studie ausführen wird, deren Ziel es ist, zu untersuchen, wie hoch die Wertschöpfung des Kultursektors in Südtirol ist. Daher richten wir folgende Fragen an die

PRESSEMITTEILUNG. Wenn es um die Kultur geht will die Mehrheit im Südtiroler Landtag ihren Horizont nicht erweitern: Die SVP-Lega-Koalition hat unseren Vorschlag abgelehnt, eine Erhebung zur wirtschaftlichen Situation der Kultur- und Kreativwirtschaft in Südtirol durchzuführen, die sich auf die Anzahl der Unternehmen, den Umsatz der Kultur-

PRESSEMITTEILUNG. Eine große kleine Frau des 20. Jahrhunderts, prägende Femistin und leidenschaftliche Politikerin der ersten Stunden, ist von uns gegangen. Bis zuletzt war sie präsent, immer dabei, wenn es darum ging, die Freiheit der Menschen zu verteidigen. Nie war sie sich zu alt für eine Demonstration,

Le Avanzarotte bzw. die Reichen Ritterinnen sind eine Rezepte-Sammlung der Grünen Frauen. Unsere Mütter und Großmütter waren – aus der Notwendigkeit heraus – wahre Meisterinnen im Wiederverwerten und Recyclen von Resten. Die Lebensmittel waren knapp und die Mäuler zu stopfen viele. Da queste condizioni sono nate molte

Das Camp #Mora aus Lebsos ist gestern fast völlig niedergebrannt. Die mehr als 12.000 Menschen, die dort untergebracht waren, mussten aus dem Lager fliehen. Vor kurzem kam es zu einem neuen Brand in Camp Moria. Die humanitäre Katastrophe auf Lesbos hat sich damit massiv verstärkt! Das alles

PRESSEMITTEILUNG. Gestern haben die Parteigremien von SVP und Team K über die Konsequenzen des 600-Euro-Bonus-Bezugs ihrer Abgeordneten entschieden. Als grüne Fraktion haben wir die Beratungen und Ergebnisse beobachtet. In die Beurteilung der „Urteile“ werden wir uns nicht einreihen. Denn es ging nicht um „Sünden“ oder um „Vergehen“, zu

ANFRAGE ZUR SCHRIFTLICHEN BEANTWORTUNG. In den letzten Wochen wurde viel über den Wert der Almwirtschaft gesprochen. Aus diesem Grund wäre es interessant zu erfahren, wieviel die Gesellschaft mit ihren Steuergeldern bereits ihren Beitrag zur Almwirtschaft leistet. Daher richten wir folgende Fragen an die Landesregierung: Wir ersuchen um die

“Tourismus und Handwerk: Was braucht’s? Tourismus und Handwerk sind unter den am stärksten von Covid-19 betroffenen Sektoren in Südtirol. Das Virus ist noch nicht unter Kontrolle,die Zukunft für Hotels, Restaurants und Bars sowie für Handwerks-  und Kleinbetriebe ist mehr als ungewiss. Was braucht es, um diese

Wer diese Krise (aus)trägt. Corona-Krise - eine Tatsache ist nicht zu leugnen: Diejenigen, die diese Krise buchstäblich auf den Schultern tragen, sind die Frauen. In Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, Supermärkten, aber auch zu Hause, wo sie Familie und Homeoffice parallel meistern. Und doch sieht man unter