DE IT
HomeUnsere Rechte

Der grüne Weg zu Rechten für Alle

Die Verdi Grünen Vërc haben sich seit jeher besonders für die Achtung der Menschenrechte bemüht, damit alle Menschen ein würdiges Leben in allen Lebensabschnitten führen können, von der Geburt bis zum Tod. Unser Ziel ist es, eine gerechte Welt ohne jegliche Diskriminierung zu schaffen, sei es aufgrund von Hautfarbe, Religion, Sprache, Geschlecht, sexueller Orientierung oder anderem.

Das Recht auf gute Arbeit, auf Welfare, auf ein friedliches Zusammenleben, auf Mehrsprachigkeit, Chancengleichheit und Selbstbestimmung sind nur einige der Schlüsselbegriffe, für die wir uns täglich engagieren.All diese Rechte formen unserer Rechtekreis – denn der Kreis als Form schließt von Natur aus ein.

PRESSEMITTEILUNG. Etwa jeder zehnte Patient leidet noch zwei Wochen nach einer COVID-19-Erkrankung an Symptomen die als „Long COVID“ oder Post-COVID-Syndrom bezeichnet werden und eine zunehmende Zahl an Betroffenen hat selbst nach zwölf Wochen mit schweren Beeinträchtigungen zu kämpfen. Bekannt ist, dass sich das Post-COVID-Syndrom unter anderem in

PRESSEMITTEILUNG Der Landtag genehmigt mit großer Mehrheit den Beschlussantrag der Grünen Fraktion für eine Aufklärungskampagne gegen Hass und Gewalt im Netz. Das Problem des Hasses und der Gewalt in den sozialen Medien betrifft alle, Frauen und Männer. Politikerinnen und Politiker spüren es jeden Tag am eigenen Leib

PRESSEMITTEILUNG Die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln Lesbos, Samos und anderen Standorten befinden sich seit bald fünf Jahren in einem unzumutbaren, sich stetig verschlechternden Zustand. Aus der Türkei übersetzende Asylbewerber*innen finden dort Aufnahme in Camps, die für wenige Tausende Personen angelegt, nun mit einer vielfachen Zahl

BESCHLUSSANTRAG. Die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln Lesbos, Samos und anderen Standorten befinden sich seit bald fünf Jahren in einem unzumutbaren, sich stetig verschlechternden Zustand. Aus der Türkei übersetzende Asylbewerber*innen finden dort Aufnahme in Camps, die für wenige Tausende Personen angelegt, nun mit einer vielfachen Zahl

PRESSEMITTEILUNG. Weihnachten ist die Zeit, in der wir alljährlich die Geschichte einer Familie feiern, die in einer Situation größter Bedrängnis – der unmittelbar bevorstehenden Entbindung – sich selbst überlassen blieb. Das Auffangen und das Aufnehmen von Menschen in Not steht im Mittelpunkt der Weihnachtsbotschaft. Schauen wir daher

PRESSEMITTEILUNG. Grundrechte müssen immer gewährleistet sein. Auch in Situationen, in denen die persönliche Freiheit eingeschränkt ist. Der 10. Dezember ist der Internationale Tag der Menschenrechte. Passend dazu verweist die Grüne Landtagsfraktion mit einem Gesetzentwurf auf ihr Anliegen, die Garantie der Grundrechte in den Zuständigkeitsbereich der Volksanwaltschaft zu

PRESSEMITTEILUNG. Heute hat der 1. Gesetzgebungsausschuss den Gesetzentwurf von Präsident Noggler zur besseren Organisation der Ombudsstellen angenommen. Die Sitzung hätte eine gute Gelegenheit sein können, um die AnwältInnen des Volkes wahrhaftig zu stärken. Die Gelegenheit wurde leider verpasst. Die Grüne Fraktion hatte zu dieser Thematik mehrere Gesetzentwürfe

Heute vor 30 Jahren strich die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität aus ihrer Klassifikation der Krankheiten. Seitdem wurden weltweit enorme Fortschritte für die Rechte der LGBTI erzielt - unter anderem wurde das Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung im EU-Recht verankert. Aber der Kampf ist noch nicht vorbei.

PRESSEMITTEILUNG. GRÜNER ANTRAG ZUM LANDESGESETZ COVID-SONDERWEG ANGENOMMEN. Am letzten Freitag ist das Landesgesetz zum „Sonderweg Südtirols“ in der Phase 2 der Coronakrise in Kraft getreten. Es bringt nicht nur Lockerungen mit sich, sondern auch Rechtsunsicherheiten verschiedenster Art, etwa im Bereich Unfallversicherung oder Einreise in andere Regionen aus