HomeLandtagsarbeitAnfragenTourismus-Marketingstrategie

Tourismus-Marketingstrategie

ANFRAGE ZUR SCHRIFTLICHEN BEANTWORTUNG.

Am Dienstag 31.03.2020 hat LR Schuler bei der täglichen Pressekonferenz verlauten lassen, dass das Land einen Krisen- und Konjunkturfonds einrichten will. Ebenso wird ein langfristiges Restart-Programm erarbeitet.
IDM soll im Bereich Tourismus eine Marketingstrategie erarbeiten, mit welche der Standort Südtirol oder besser gesagt die Destination Südtirol und der Brand Südtirol gestärkt werden soll.

Die dafür bereitgestellten Gelder betragen 33,5 Mio. Euro. Eine beachtliche Summe.

Daher richten wir folgende Fragen an die Landesregierung:

  1. Wofür werden die Gelder im Detail eingesetzt?
  2. Von wem wird die Strategieentwicklung durchgeführt?
  3. Kommen zu den genannten Geldern noch weitere dazu (etwa für ausgelagerte Beratungen, für zu setzende Maßnahmen etc.?)

Bozen, 07.04.2020

Landtagsabgeordnete
Brigitte Foppa
Riccardo Dello Sbarba
Hanspeter Staffler

Defekte Atemschutzma
Nach Corona ist vor
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN