DE IT
HomeDeutschKleine Tiere ganz groß. Die Bienen sind uns ein Herzensanliegen

Kleine Tiere ganz groß. Die Bienen sind uns ein Herzensanliegen

Sie sind klein, haben jedoch eine große Auswirkung auf alles Leben auf der Erde. Die Honigbiene ist bereits Sympathieträgerin. Weniger bekannt ist jedoch ihre Cousine, die Wildbiene, von der es hunderte Arten gibt. Sie lebt in Trockenmauern, Totholz und im Boden. Dort kümmert sie sich um ihren Nachwuchs – und leistet zudem einen unschätzbar großen Beitrag für die Qualität unseres menschlichen Lebens.

Im Landtag wurde heute anlässlich des Beschlussantrags der Grünen Fraktion darüber diskutiert, wie wir diese kleinen Gigantinnen in Zukunft besser schützen können. Der Antrag von Erstunterzeichner Hanspeter Staffler sah vor, gesetzliche Maßnahmen für den Insekten- und Lebensraumschutz zu ergreifen. „Ein Haus steht nur gut, wenn das Fundament in Ordnung ist. Selbes gilt auch für das Ökosystems der Tiere: Ohne das Fundament der Insekten wird es zusammenbrechen“, richtete Hanspeter Staffler einen eindringlichen Appell an das Plenum.

Auch wenn der Beschlussantrag mit 16 Ja- und 18 Nein-Stimmen abgelehnt wurde, wird das unserer unermüdlichen Lobbyarbeit für Bienen und Insekten keinen Abbruch tun.

Bozen, 14.04.2021

Landtagsabgeordnete

Hanspeter Staffler
Brigitte Foppa
Riccardo Dello Sbarba

"Für eine Krankheit
Stelvio, sul piano d
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN

Prima (il) Klima!