HomeCovid-19Green Meeting Point. Woche 8.

Green Meeting Point. Woche 8.

Alles wie gehabt?

Phase zwei hat begonnen, und unsere Green Meetingpoints passen sich den sich ändernden Zeiten an. Am Donnerstag, den 14. Mai  war Michil Costa unser Gast, ein Hotelier, der immer versucht hat, eine andere Art von Tourismus voranzubringen und sich seit jeher für die Gemeinwohl-Ökonomie einsetzt. Er hat von seinen Erfahrungen berichtet und uns seine Überlegungen zu den Änderungen, welche diese Krise für Tourismus und Wirtschaft mit sich führen wird, dargelegt.  Ein Philosoph und ein echter Umweltschützer.

In dieser Zeit brauchen wir Visionen und Michil hat uns gestern viele davon gegeben. Danke!

Hier könnt ihr die Ernte anschauen und den Kommentar anhören.

Hier auch die Musik von Frank Zappa und ein paar Songtipps von Michil Costa!
Frank Zappa: Peaches En Regalia 
Frank Zappa: Little Umbrellas 

“Hot Rats di Frank Zappa è uno dei manifesti del rock, qui suona senza le sue Mothers, qui la musica è sopra ogni cosa. Un disco quasi interamente strumentale, denso, portatore di grandi novità. Viene abbandonata quella freddezza compositiva, qui torna più il rock ma anche il virtuoso della chitarra. Niente stupid songs sentite in Absolutely Free o in Freek Out. Non si può definire il genere musicale di questo disco, c’è qualcosa di simile in UNCLE MEEt. Dalle piccole sinfonie e improvvisazioni di sax, violino, chitarre. Diventa meno eccentrico il nostro uomo, si abbandona in un certo modo a qualcosa che assomiglia a un idea di mainstream, rimane rivoluzionario comunque. Anche se il capolavoro rivoluzionario assoluto del mondo del rock resta quello di Captain Beefheart con il suo Trout Mask Replica. Da brividi. Vi invito ad ascoltare il grottesco Dachau Blues,  una dedica particolare ai campi di concentramento nazisti e la lenta China Pig, a ritmo di respiro e con accompagnamento di sola chitarra, un blues così non s’era mai sentito. Ma tutto l’album è pazzesco.” – Michil

 

Das Projekt Green Meeting Point wird von der Sozialgenossenschaft Blufink begleitet und im Prozess unterstützt und am Ende jedes Dialogs in der “Ernte” für uns die Inputs, Fragen und Erkenntnisse der TeilnehmerInnen sammelt.

 

Avatar

Author: Heidi

Notdienst – Und di
Die Ökowende in Sü
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN