DE IT
HomeCovid-19Wir treten nachdrücklich für eine nachhaltige Mobilität ein: Der Landtag genehmigt einstimmig

Wir treten nachdrücklich für eine nachhaltige Mobilität ein: Der Landtag genehmigt einstimmig

PRESSEMITTEILUNG.

Mit 35 (!) Ja-Stimmen hat der Landtag unseren Beschlussantrag zur Stärkung des öffentlichen Personenverkehrs in der Phase 2 des #covid19-Notstandes angenommen. Nicht erhört wurden unsere Forderungen nach einer Preissenkung.

In naher Zukunft werden die Anstrengungen zur Erhöhung und Gewährleistung der Sicherheit in Bussen und Zügen zunehmen. “Als ich diesen Antrag schrieb, war ich sehr besorgt über die Bedingungen, unter denen Pendler in diesen Zeiten mit hohem Gesundheitsrisiko zum Reisen gezwungen werden”, kommentiert die Erstunterzeichnerin Brigitte Foppa. Der gesamte Landtag war sich einig, dass es wichtig ist, alles zu tun, damit die Menschen nicht aus Angst aufhören, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Auch auf alternative Transportmittel wie Fahrräder und Elektrofahrzeuge soll nun verstärkt gesetzt werden. “Das Fahrrad muss zum Hauptverkehrsmittel werden, für die Lebensqualität all unserer Städte”, so Foppa.

BZ, 06.05.2020

Avatar

Author: Heidi

Nach dem Trauma...
Nach der Krise brauc
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN