HomeDeutsch„Green Mondays“ am Krankenhaus Bozen: eine gute Nachricht für das Klima und für die Gesundheit

„Green Mondays“ am Krankenhaus Bozen: eine gute Nachricht für das Klima und für die Gesundheit

PRESSEMITTEILUNG.

Eine gute Nachricht erreicht uns aus dem Sanitätsbetrieb! Am Krankenhaus Bozen wurde beschlossen, jeden Montag (an den so genannten „green Mondays“) vegane Küche zu präsentieren.
„Das ist sehr erfreulich“, kommentiert die grüne Landtagsabgeordnete Brigitte Foppa, „weiß man doch schon seit langem, dass die Reduzierung von Fleischkonsum eine der wichtigsten Maßnahmen zum Klimaschutz ist. Tierhaltung und Fleisch trägt enorm zur Erderwärmung bei – in der Größenordnung der weltweiten Mobilität.“ Das Ausprobieren von fleischlosen Alternativen hilft dabei, sich ein Essen mit weniger Fleisch vorzustellen – auch für jene, die nicht dauerhaft vegetarisch oder vegan essen wollen. Daher ist die Initiative am Bozner Krankenhaus sehr begrüßens- und nachahmenswert.

Foppa erinnert sich an die Zeit (2010), in der sie zusammen mit über zwanzig Organisationen den „veggieday“ ins Leben gerufen hatte. Die Sensibilisierungsinitiative für „weniger Fleisch auf dem Teller“, im Sinne des Klima- Umwelt- und Tierschutzes bewarb sich damals für den euregio-Umweltpreis und wurde für die Finalrunde nominiert. Das Foto zeigt, wie sehr sich die Zeiten ändern! 😊

Bozen, 12.10.2021

Landtagsabgeordnete
Brigitte Foppa
Riccardo Dello Sbarba
Hanspeter Staffler

Avatar

Author: Heidi

Hasskommentare im Ne
Die Wahrheit über F
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN

Prima (il) Klima!