HomeLandtagsarbeitAnfragenStand der Sanierungsarbeiten im Bereich des Biotops Hühnerspiel/Gemeinde Brenner

Stand der Sanierungsarbeiten im Bereich des Biotops Hühnerspiel/Gemeinde Brenner

ANFRAGE ZUR AKTUELLEN FRAGESTUNDE.

Im Juni 2020 hat die Grüne Fraktion auf die tickende Zeitbombe von lecken Altölfässern und alten Batterien im Bereich des Biotops Hühnerspiel / Gemeinde Brenner hingewiesen und die zuständigen Behörden aufgefordert, rechtzeitig eine Sanierung in die Wege zu leiten.
Landesrat Vettorato hat daraufhin Techniker:innen der Umweltagentur beauftragt, die Situation vor Ort zu prüfen. Der Lokalaugenschein hatte ergeben, dass neben den kaputten Altölfässern das umliegende Erdreich bereits kontaminiert war. Daraufhin wurde eine Sanierung der Lokalität in Angriffe genommen, einige Fässer wurden auch schon abtransportiert, die Sanierungsarbeiten mussten allerdings witterungsbedingt unterbrochen werden.

Daher richten wir folgende Fragen an die Landesregierung:

  1. Wurden die unterbrochenen Sanierungsarbeiten wieder in Angriff genommen?
  2. Bis wann wird die Sanierung voraussichtlich abgeschlossen sein?
  3. Wie wird mit dem kontaminierten Erdreich verfahren?
  4. Wie hoch sind die Kosten der Sanierung und wer wird diese bestreiten?

Bozen, 14.06.2021

Landtagsabgeordnete
Hanspeter Staffler
Brigitte Foppa
Riccardo Dello Sbarba

Avatar

Author: Heidi

Die Angst vor der De
Dieselöl-Austritt a
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN

Prima (il) Klima!