HomeDeutschRückenwind aus dem Norden: Deutschlands Landwirtschaftsminister Özdemir unterstützt Kandidatur von Brigitte Foppa

Rückenwind aus dem Norden: Deutschlands Landwirtschaftsminister Özdemir unterstützt Kandidatur von Brigitte Foppa

PRESSEMITTEILUNG

In einer Videobotschaft, die der deutsche Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft den Südtiroler Grünen hat zukommen lassen, unterstützt Cem Özdemir die Südtiroler EU-Kandidatin Brigitte Foppa. Im Statement sagt Özdemir, dass er den „schönen Flecken Erde“ Südtirol gut kenne und es diesen zu bewahren gelte. „Ich kenne Brigitte Foppa. Ich bin mir ganz sicher: wenn sie ins Europaparlament gewählt wird, wird sie mit aller Kraft und Leidenschaft die Interessen der Menschen in Südtirol im Europaparlament in Brüssel und in Straßburg vertreten“, so Özdemir im Video.

„Einen prominenten Unterstützer wie Cem für die EU-Wahl zu haben, ist für mich sehr ehrenwert und motivierend,“ so die EU-Kandidatin Brigitte Foppa. „Ich habe Cem vor Jahren bei seinem Besuch in Südtirol kennengelernt, bevor er Minister wurde, und ich schätze ihn als Pragmatiker, als einen, der immer die richtigen Worte findet und der es immer schafft, die Menschen mitzunehmen. Er ist mir darin ein großes Vorbild.“

Augenzwinkernd fügt sie hinzu:“ Vielleicht kann er mir ja den Weg ins EU-Parlament weisen, schließlich war das auch Teil seines Weges.“ Foppa kandidiert für die EU-Wahlen am 8. Und 9. Juni im Wahlkreis Nord-Osten für die Liste Alleanza Verdi-Sinistra.

Hier das Video

Im Bild Özdemir bei einem Besuch in Bozen in 2017.

Auf Kunst können wi
Klimaschutz: Gemeind
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN