HomeNews… und danke Wally!

… und danke Wally!

Wally RunggerNach Patrizia Trincanato hat nun auch unsere langjährige Gemeinderätin Wally Rungger bekannt gegeben, dass sie nicht mehr für den Bozner Gemeinderat kandidieren wird. Somit verabschiedet sich noch eine engagierte Kämpferin für die ökosoziale Sache von der aktiven politischen Bühne.
Wally Rungger hat die Grünen seit 1998 im Gemeinde- bzw. Stadtviertelrat vertreten, unter anderem als Fraktionssprecherin der ökosozialen Fraktion und als Präsidentin des Stadtviertelrates Haslach-Oberau. Als widerständiger Geist wachte sie sowohl in der politischen Mehrheit als auch an der Opposition über ihre Themen: den sozialen Ausgleich, das Zusammenleben der Sprachgruppen, die Bildung, die Bürgerrechte und die nachhaltige Stadtentwicklung.
Wenn es sie brauchte, war Wally immer als tatkräftige Unterstützerin zur Stelle. Es wird kaum eine Kundgebung für eine gerechte Sache gegeben haben, bei der Wally nicht zugegen war, zu ihrer Meinung gestanden ist und Solidarität mit dem Anliegen zeigte.
Wir danken Wally für die Jahre unermüdlichen Einsatzes und vertrauen darauf, sie auch weiterhin helfend zur Seite zu haben.

Brigitte Foppa und Giorgio Zanvettor, Co-Landesvorsitzende Verdi Grüne Vërc
30.03.2015

Frauenlandtag - Grü
Neubewertung der Ene
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.