HomeDeutsch„Sonnenkraftwerke“ für die Autobahn – der Regionalrat genehmigt

„Sonnenkraftwerke“ für die Autobahn – der Regionalrat genehmigt

PRESSEMITTEILUNG

Im Regionalrat wurde heute im Rahmen der Haushaltsdebatte ein Antrag der Grünen Fraktion genehmigt, der vorsieht, Lärmschutzwände entlang der A22 künftig als „Photovoltaik-Lärmschutzwände“ zu konzipieren. Auf diese Weise können gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: Die lärmgeplagte Bevölkerung entlang der Autobahn erfährt erstens Linderung. Dabei kann zweitens Energie gewonnen werden und drittens müssen dafür keine neuen Flächen versiegelt werden. Zusätzlich dazu soll geprüft werden, ob bereits bestehende Lärmschutzwände mit der „Zusatzfunktion“ Photovoltaik versehen werden können. Ein wichtiger Schritt hinzu sauberer Energie. Gut fürs Klima und gut für die Menschen. Mehr geht fast nicht.

Bozen, 10.12.2021

Regionalratsabgeordnete

Brigitte Foppa
Riccardo Dello Sbarba
Hanspeter Staffler
Lucia Coppola
Paolo Zanella

Keine neuen Autobahn
Willkommen im Klimal
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN