DE IT
HomeLandtagsarbeitAnfragenKampfjets im Pustertal

Kampfjets im Pustertal

ANFRAGE ZUR AKTUELLEN FRAGESTUNDE.

Aus dem Pustertal erreichen uns Berichte, dass am 9., 10. und 11. September zwischen 20 und 22 Uhr Kampfjets über dem Tal unterwegs waren. Abgesehen von der Umweltverschmutzung und der Lärmbelästigung lösen diese Manöver gerade bei älteren Menschen auch traumatische Erinnerung an die Kriegsvergangenheit hervor.

Daher richten wir folgende Fragen an die Landesregierung:

  1. Won wem und zu welchem Zweck wurden diese Manöver durchgeführt?
  2. War die Landesregierung darüber informiert?
  3. Wurde die Bevölkerung vorab über diese Manöver informiert? Falls nein, weshalb wurde dies verabsäumt?
  4. Wie viele Kampfjets überfliegen Südtirol jährlich?
  5. Wie viele Tests mit Kampfjets führt das italienische Militär jährlich in Südtirol durch?

Bozen, 28.09.2020

Landtagsabgeordnete
Brigitte Foppa
Riccardo Dello Sbarba
Hanspeter Staffler

Avatar

Author: Heidi

Weltvegetariertag: A
Schule und öffentli
KEINE KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN