HomeLavoro consiliareInterrogazioniWird das Bildungssystem umgebaut?

Wird das Bildungssystem umgebaut?

ANFRAGE ZUR AKTUELLEN FRAGESTUNDE.

Es gibt Gerüchte, dass in Südtirol ein regelrechter Umbau des gesamten Bildungssystem in Ausarbeitung sei. Der klassische Bildungsauftrag von Kindergarten und Schule soll durch eine Betreuungssäule ersetzt bzw. ergänzt werden. Wir hörten von Überlegungen, die besagen, dass etwa der Unterricht bzw. die Unterweisung im Kindergarten auf die Vormittage reduziert werde, während der Nachmittag als Betreuungsdienst gedacht werde. Letzterer könnte auch von außerschulischen Institutionen geführt werden, z.B. Gemeinden.

Ein solches Konzept wäre ein radikaler Umbau des Bildungssystem, wie wir es kennen.

Daher richten wir folgende Fragen an die Landesregierung:

  1. Was ist an diesen Gerüchten dran? Stimmt etwas davon?
  2. Wenn ja, welche Überlegungen finden zu dieser Thematik statt?
  3. Wer ist in diese Überlegungen eingebunden?
  4. Wie denkt man diese Situation zu gestalten, mit welchen Berufsbildern, Trägern und mit welcher Zielsetzung?
  5. Wenn nein: Gibt es Überlegungen, die zu den genannten Gerüchten geführt haben könnten?

 Bozen, 14.04.2022

 

Landtagsabgeordnete

Brigitte Foppa

Riccardo Dello Sbarba

Hanspeter Staffler

Avatar

Author: Heidi

Fernlasterparkplatz:
Straßen so weit das
NON CI SONO COMMENTI

SCRIVI UN COMMENTO