HomeCovid-19Nasenflügeltests in den Gemeinden

Nasenflügeltests in den Gemeinden

ANFRAGE ZUR AKTUELLEN FRAGESTUNDE.

Wir erfahren, dass in den Gemeinden Südtirols von den letzten Testkampagnen noch viele Nasenflügeltests lagernd sein sollen. Das Verfallsdatum sei der August 2022, und es handle sich um Tausende Tests, die dazumal angekauft und verteilt worden seien und die derzeit nicht verwendet werden könnten. Eine Umverteilung an Schulen und Vereine wäre sinnvoll.

Daher richten wir folgende Fragen an die Südtiroler Landesregierung

  1. Wie viele Nasenflügeltests haben die einzelnen Gemeinden noch auf Lager und werden nicht verwendet?
  2. Welchem Kostenpunkt für den damaligen Einkauf entspricht dieser Bestand?
  3. Können die Tests auf Gemeindeebene einfach an die Schulen und Vereine abgegeben werden, oder braucht es hierfür eine Genehmigung seitens des Landes/des sabes?
  4. Was ist der Plan der Landesregierung für diese Tests?

BZ, 11.01.2022

 

Landtagsabgeordnete

Brigitte Foppa

Riccardo Dello Sbarba

Hanspeter Staffler

Avatar

Author: Heidi

Methangastankstellen
Energia nucleare: an
NON CI SONO COMMENTI

SCRIVI UN COMMENTO