Florian Kronbichler

0 Flares Filament.io 0 Flares ×


Kammer-Abgeordneter bei Sinistra Ecologia Libertà als Vertreter der Grünen in Südtirol

  • Geboren am 17. Juli 1951 als dritter von acht Buben mit einer Schwester aus einer Bauernfamilie in Reischach bei Bruneck;
  • Seit 1981 wohnhaft in Bozen, bin ich verheiratet mit der Oberschullehrerin Rosmarie Spornberger, haben wir drei Kinder: Thomas (27), Jakob (24) und Judith (21).
  • Humanistisches Gymnasium Vinzentinum in Brixen;
  • Studium der Politikwissenschaften an der Universität Padua;
  • Fürs Leben am meisten gelernt habe ich, Uni eingeschlossen, beim Hüten auf den Almen in Osttirol;
  • In den 70er-Jahren zwei Mal Vorsitzender der Südtiroler Hochschülerschaft, heute HochschülerInnenschaft;
  • Erstes politisches Engagement in der Sozialdemokratischen Partei Südtirols;
  • Leitender Landesbeamter zuerst als Referent für Studientitelanerkennung unter Landesrat Anton Zelger, dann für Wirtschaftsprogrammierung unter Landesrat Alfons Benedikter;
  • Von 1980 bis 1988 Redakteur beim „Deutschen Blatt“ der Tageszeitung Alto-Adige;
  • Von 1988 bis 2000 Redakteur und zweimal Chefredakteur des Wochenmagazins FF;
  • 2000 – Austritt aus der FF und seither freier Journalist, Buchautor und Referent;
  • Seit 2001 fester freier Mitarbeiter der Neuen Südtiroler Tageszeitung;
  • Von 2001 bis 2002 Autor bei der italienischen Tageszeitung „Il mattino“;
  • Seit 2003 Leitartikler für die Südtirol-Ausgabe des „Corriere della sera“.
  • Nennenswerte Veröffentlichungen: Eine Biografie über Alexander Langer, die Geschichte der Südtiroler Grünen, ein Porträtbuch der Bozner Opernfreunde, Text zu Bildbänden der Fotografen Flavio Faganello, Othmar Seehauser und (in Ausarbeitung) ein neues Bergbauernbuch;
  • Meine Spezialität sind Glossen, Kolumnen aller Art und Kommentare;
  • Mein journalistisches Prinzip: Gut schreiben heißt weglassen.

———
Homepage: http://www.floriankronbichler.it/
facebook: http://www.facebook.com/florkronbichler
twitter: https://twitter.com/florkronbichler

Happy Birthday, Europäische Union! #Flashmob #EU60
Radle auch du mit! 2017

Radle auch du mit! 2017

Auch heuer beteiligen wir uns wieder am Südtiroler Radlwettbewerb. Radle auch du mit!  Einfach auf www.suedtirolradelt.bz.it registrieren, bei Organisation “Verdi Grüne Vërc” aussuchen und losradeln! Wer bereits auf der Seite registriert ist, kann Ve[...]
Umgang mit Menschen auf der Flucht: Beispiel Tirol folgen

Umgang mit Menschen auf der Flucht: Beispiel Tirol folgen

In einem Abend, der unter dem Motto „So kann’s gehen. Tiroler Lösungen zur Flüchtlingsfrage“ stand, beleuchteten die Tiroler Soziallandesrätin Christine Baur, die Flüchtlingsbeauftragte des Bozner Gemeinderates Chiara Rabini, der Sprecher der grünen [...]
Tierschutz ohne Landesrat

Tierschutz ohne Landesrat

Die Gesetzgebungskommission allein zu Haus. Mehr Geringschätzung ist kaum möglich, ebenso wenig mildernde Umstände. Heute war der Zweite Gesetzgebungsausschuss einberufen, um über drei Gesetzentwürfe der Opposition zu beraten. Zwei davon betrafen[...]
Ein Schelm, der Schlechtes dabei denkt

Ein Schelm, der Schlechtes dabei denkt

Der neue Direktor der LPA, Marco Pappalardo, dient zwar dem Image Südtirols, vor allem aber jenem der Landesregierung Die Ernennung von Marco Pappalardo, bisher Tourismus-Chef der IDM, zum Chef der Landespressagentur, hinterlässt einen zwiespältigen[...]
So kann's gehen. Tiroler Lösungen zur Flüchtlingsfrage

So kann's gehen. Tiroler Lösungen zur Flüchtlingsfrage

Ein Abend mit der Landesrätin Christine Baur, im Gespräch mit Chiara Rabini incaricata sui temi della migrazione del Comune di Bolzano Karl Tragust Sprecher social&green und ehem. Flüchtlingsbeauftragter des Landes Riccardo Dello Sbar[...]
Sepp Kusstatscher alles Gute zum 70.ten! Auguri, Sepp!

Sepp Kusstatscher alles Gute zum 70.ten! Auguri, Sepp!

Am 17. März 2017 wird er 70: Der ehemalige Landtagsabgeordnete der Grünen (nach respektabler SVP-Arbeitnehmer-Vergangenheit), Co-Vorsitzende und EU-Parlamentarier Sepp Kusstatscher. Wir gratulieren! Wer ihn kennt, weiß um Sepp Kusstatschers Stärken:[...]