Florian Kronbichler, Kammerkandidat

0 Flares Filament.io 0 Flares ×

FlorianKronbichler_SELGruene1
Vorstellung von Florian Kronbichler, Spitzenkandidat für die Parlamentswahlen der Grünen in Südtirol mit Sinistra Ecologia, Libertà

  • Geboren am 17. Juli 1951 als dritter von acht Buben mit einer Schwester aus einer Bauernfamilie in Reischach bei Bruneck;
  • Seit 1981 wohnhaft in Bozen, bin ich verheiratet mit der Oberschullehrerin Rosmarie Spornberger, haben wir drei Kinder: Thomas (27), Jakob (24) und Judith (21).
  • Humanistisches Gymnasium Vinzentinum in Brixen;
  • Studium der Politikwissenschaften an der Universität Padua;
  • Fürs Leben am meisten gelernt habe ich, Uni eingeschlossen, beim Hüten auf den Almen in Osttirol;
  • In den 70er-Jahren zwei Mal Vorsitzender der Südtiroler Hochschülerschaft, heute HochschülerInnenschaft;
  • Erstes politisches Engagement in der Sozialdemokratischen Partei Südtirols;
  • Leitender Landesbeamter zuerst als Referent für Studientitelanerkennung unter Landesrat Anton Zelger, dann für Wirtschaftsprogrammierung unter Landesrat Alfons Benedikter;
  • Von 1980 bis 1988 Redakteur beim „Deutschen Blatt“ der Tageszeitung Alto-Adige;
  • Von 1988 bis 2000 Redakteur und zweimal Chefredakteur des Wochenmagazins FF;
  • 2000 – Austritt aus der FF und seither freier Journalist, Buchautor und Referent;
  • Seit 2001 fester freier Mitarbeiter der Neuen Südtiroler Tageszeitung;
  • Von 2001 bis 2002 Autor bei der italienischen Tageszeitung „Il mattino“;
  • Seit 2003 Leitartikler für die Südtirol-Ausgabe des „Corriere della sera“.
  • Nennenswerte Veröffentlichungen: Eine Biografie über Alexander Langer, die Geschichte der Südtiroler Grünen, ein Porträtbuch der Bozner Opernfreunde, Text zu Bildbänden der Fotografen Flavio Faganello, Othmar Seehauser und (in Ausarbeitung) ein neues Bergbauernbuch;
  • Meine Spezialität sind Glossen, Kolumnen aller Art und Kommentare;
  • Mein journalistisches Prinzip: Gut schreiben heißt weglassen.

    Homepage: http://www.floriankronbichler.it/
    facebook: http://www.facebook.com/florkronbichler
    twitter: https://twitter.com/florkronbichler

Die Sonntagsruhe ist gerettet

Die Sonntagsruhe ist gerettet

Omnibusgesetz: Die Landesregierung wollte Baustellenarbeit und -lärm auch an Feiertagen erlauben. Dank eines grünen Abänderungsantrags wurde dieser Passus gestrichen! In der heutigen Sitzung des 2. Gesetzgebungsausschusses des Landtags wurde auch [...]
Studie Kolipsi II: Rückgang der Zweitsprachenkenntnis

Studie Kolipsi II: Rückgang der Zweitsprachenkenntnis

Studie Kolipsi II: Rückgang der Zweitsprachenkenntnis bei Schülerinnen und Schülern ist kein Betriebsunfall, sondern ein Systemdefekt Südtirols. Grüne Vorschläge. Die gründliche, auf breiter Stichprobenbasis durchgeführte Studie Kolipsi II zeigt e[...]
Schnellschuss Impfzwang

Schnellschuss Impfzwang

In diesen Tagen diskutiert Südtirol über die unverhältnismäßige, weit über das Ziel hinaus schießende Maßnahme der Regierung, 12 Pflichtimpfungen mit drakonischen Strafen für Nichteinhaltung einzuführen. Wir Südtiroler Grüne sind immer schon für die [...]
Lassen wir das Gras wachsen!

Lassen wir das Gras wachsen!

Offensive gegen Herbizide auf Landes- und Gemeindeebene Die Grünen legen einen Landesgesetzentwurf und einen Musterbeschlussantrag für GemeindevertreterInnen vor, um die Verwendung von Herbiziden einzuschränken. Es ist schon mancherorts zu Konfli[...]
Ulrike und Ingrid – ein starkes Duo

Ulrike und Ingrid – ein starkes Duo

Ulrike und Ingrid – ein starkes Duo an der Spitze der österreichischen Grünen. Wir gratulieren! Der erweiterte Bundesvorstand der österreichischen Grünen hat heute beschlossen, wer die Nachfolge von Eva Glawischnig an der Spitze der Partei antrete[...]
Goldene Pyramide auf tönernem Fundament

Goldene Pyramide auf tönernem Fundament

Der neue Gesetzentwurf zur Führungsstruktur der Landesverwaltung setzt auf die Spitzenbeamten. Auf Kosten von Know-How und sozialer Gerechtigkeit – und mit Spitzengehältern bis zu 240.000 Euro! Am 18.5. hat die Landesregierung den Gesetzentwurf zu[...]
„Rosatellum“: Dieses Wahlgesetz ist ein Wahlsieggesetz für die SVP

„Rosatellum“: Dieses Wahlgesetz ist ein Wahlsieggesetz für die SVP

Mattarellum, Porcellum, Italicum und jetzt Rosatellum – Italiens Wahlgesetze ändern sich mit jeder Wahl. Was immer gleich bleibt, sind das schrille Latinorum ihrer Namen und die darin schamlos enthaltenen Gefälligkeitsausnahmen für die Südtiroler Vol[...]
AUS DEN GEMEINDEN
#floriankronbicher
„Rosatellum“: Dieses Wahlgesetz ist ein Wahlsieggesetz für die SVP

„Rosatellum“: Dieses Wahlgesetz ist ein Wahlsiegge…

Buero
Mattarellum, Porcellum, Italicum und jetzt Rosatellum – Italiens Wahlgesetze ändern sich mit jeder W… Read More
 
Abschied von der Kohle

Abschied von der Kohle

Buero
Ein grüner Hoffnungsschimmer an Italiens Energie-Horizont: Wirtschaftsminister Carlo Calenda hat die… Read More
 
Zum Erdogan-Referendum in die Türkei

Zum Erdogan-Referendum in die Türkei

Buero
Diesen Sonntag, Ostersonntag, findet in der Türkei das Referendum über die so genannte Verfassungsre… Read More
 
Liebe Pestizid-Rebellen von Mals!

Liebe Pestizid-Rebellen von Mals!

Buero
Klar unterstütze ich die „Pestizid-Rebellen von Mals“. So wie bisher ein dutzend-und-mehrt… Read More
 
Das ladinische Kindl im Schmutzbad

Das ladinische Kindl im Schmutzbad

Buero
Am schönsten und wirksamsten hat Riccardo Dello Sbarba das Ergebnis der Veranstaltung zusammengefass… Read More
 
Termine
26. Mai 2017
27. Mai 2017
09. Juni 2017
  • 2. Alpenraumtagung

    Fr, 00:00-23:59 Uhr
    Propstei in St. Gerold (Biosphärenpark Gr. Walsertal in Vorarlberg)
10. Juni 2017
  • 2. Alpenraumtagung

    Fr, 00:00-23:59 Uhr
    Propstei in St. Gerold (Biosphärenpark Gr. Walsertal in Vorarlberg)